Back to open positions

Fuel Cell Design Engineer – Spezialist(in) Kühlung/Cooling

About the company

GLOBE Fuel Cell Systems wurde im Dezember 2020 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gesetzt die Industrie auf dem Weg in eine CO2 neutrale Zukunft zu unterstützen. Ursprünglich im Jahr 2019 im Herzen der Mercedes-Benz Brennstoffzellenforschung geboren, entwickelt sie heute, als eigenständige Firma, intelligente vernetzte Brennstoffzellensysteme für verschiedenste Industrieanwendungen. Aktuell fokussieren wir uns mit unserem Team aus Expertinnen und Experten auf den Bereich der Intralogistik-Fahrzeuge. Das sind zum Beispiel Gabelstapler, welche in naher Zukunft durch unser GLOBE-Aggregat XLP 80 angetrieben werden. Jedes unserer Systeme verfügt über eine Anbindung in die Cloud, um Echtzeitdaten zur Verfügung zu stellen. Das eröffnet eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten wie exakte Vorhersagen für Wartungsumfänge oder neuartige, individualisierte Abrechnungsmodelle, was einmalig in der noch jungen aber stetig wachsenden Brennstoffzellenindustrie ist. Aktuell sind weitere Anwendungen in der Planung. Damit tragen wir einen Teil dazu bei, Dieselaggregate in verschiedensten Anwendungsbereichen durch GreenTech zu ersetzen.

Aufgaben

  • Du bist verantwortlicher Sub-System Designer für eine Globe Non-Automotive Produktserie - Off Highway
  • Für die Entwicklung der gesamten Kühlung des FC Systems arbeitest Du eng mit dem Product Owner sowie dem übrigen DEV & Test Tech Team zusammen (FC Stack Team, Team Anode/Kathode, Verfahrenstechnik, Procurement und Produktion/Montage)
  • Du betreust die Entwicklung des Sub-Systems Cooling von der Auslegung bzw. Konzeptfindung bis hin zur Serienreife; dazu gehört die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sowie internen Fuel Cell und BoP Experten
  • Du behältst den Überblick über die ingenieurstechnischen Methoden der mathematischen Auslegung, über CAD-Packaging bis hin zur CFD-Validierung und der Erprobung auf dem Prüfstand
  • Unter Anwendung verschiedener Entwicklungstools wirst Du eng in die Auslegung und Validierung aller systemrelevanten Bauteile und des Systemverfahrens, mit der Zielsetzung einer Serienfertigung eingebunden

Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) im Bereich Maschinenbau, Energie- und Verfahrenstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mind. 3 Jahre Erfahrungen im Bereich Brennstoffzellenentwicklung (wünschenswert im Bereich des Luftpfads bzw. der Kathode)
  • Matlab Erfahrung für die Komponentenauslegung wünschenswert
  • Fähigkeit zur Einarbeitung in komplexe technische Problemstellungen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Exzellente Deutsch-Kenntnisse, gute Englisch-Kenntnisse
  • Lust auf Startup, gesunden Pragmatismus und unglaubliche Geschwindigkeit in einem Top Team voller begeisterter GreenTech Enthusiasten
  • Lust auf dauerhafte Lernbereitschaft!

Wie Du Dich bewirbst

  • Wir freuen uns auf Deinen CV!
    (gerne als PDF; ergänzende Anlagen oder Referenzen können beigefügt werden, sind aberkeine Voraussetzung)

  • Kontakt:
    Volker Gesmann
    Human Resources
    hr@1886.ventures