Experte/ Expertin für E/E Architektur & Steuergeräte (w/m/d)

GLOBE Fuel Cell Systems wurde im Dezember 2020 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gesetzt die Industrie auf dem Weg in eine CO2 neutrale Bilanz zu unterstützen. Ursprünglich im Jahr 2019 im Herzen der Mercedes-Benz Brennstoffzellen Forschung geboren, entwickelt sie heute, als eigenständige Firma, intelligente, sprich vernetzte Brennstoffzellensysteme für verschiedenste Industrieanwendungen. Aktuell fokussieren wir uns mit unserem Experten-Team auf den Bereich Intralogistik-Fahrzeuge. Das sind zum Beispiel Gabelstapler, welche in naher Zukunft durch das GLOBE-Aggregat XLP 80 angetrieben werden sollen. Jedes unserer Systeme verfügt über eine Anbindung in die Cloud, um Echtzeitdaten zur Verfügung zu stellen. Das eröffnet eine Vielzahl von verschieden Möglichkeiten wie exakte Vorhersagen für Wartungsumfänge oder attraktive, individualisierte Abrechnungsmodelle, was einmalig in der noch jungen aber stetig wachsenden Brennstoffzellen-Industrie ist. Aktuell sind weitere Anwendungen in der Planung. Damit tragen wir einen Teil dazu bei, Diesel Aggregate in verschiedensten Anwendungsbereichen durch Green Tech zu ersetzen.

Aufgaben:

▪️ Entwicklung von analogen und digitalen Hardware-Baugruppen (z.B. Signalkonditionierungen, Messschaltungen, Mikrocontrollerschaltungen)
▪️ Erstellung von Gerätekonzepten im Verbund von elektronischen Baugruppen und deren Mechanisierung im Steuergerätegehäuse
▪️ Schaltungsentwicklung und -validierung (Überprüfung von Entwicklungsinhalten durch Reviews)
▪️ Unterstützung bei nachfolgender Programmierung & Applikation der Steuerungssoftware für Brennstoffzellengeneratoren
▪️ Technische Auswahl und Steuerung von Lieferanten
▪️ Erstellung von Statusberichten und Übersichten
▪️ Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Globe Entwicklungsteams (Hardware und Software) im Gesamtentwicklungsprozess

Qualifikationen und Erfahrungen:

▪️ Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
▪️ Mehrjährige Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung, Prozess- und Normenkenntnisse für den Automotive- und/oder Luftfahrtbereich
▪️ Kenntnisse von Geräte-, Prozessorarchitekturen und Kommunikationssystemen für Automotive oder Luftfahrtanwendungen

Was erwartet Dich:

▪️ Dich erwartet ein Team von enthusiastischen IngenieurInnen, die mit einer starken Vision eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zukunft lösen werden – nachhaltige und grüne Energie für die Industrie
▪️ Eigenverantwortung, schnelle Entscheidungswege und viel Spielraum für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung
▪️ Teil eines schnell wachsenden Greentech Startups zu sein

How to apply?

Please email your CV to Volker Gesmann at hr@1886.ventures along with any other relevant documents for the position. You can also apply via LinkedIn here.

Volker Gesmann
Human Resources

volker.gesmann@1886.ventures